au?ergew?hnliche Belastung, Allergiker, Nachweis

Urteile

31-12-2007
Au?ergew?hnliche Belastung f?r Allergiker: rechtzeitiger Nachweis erforderlich Allergiematratzen und -bettzeug k?nnen als au?ergew?hnliche Belastung von der Steuer abgezogen werden, wenn die krankheitsbedingte Notwendigkeit nachgewiesen wird. Der Bundesfinanzhof fordert hierf?r die Vorlage eines amts- oder vertrauens?rztlichen Attests, das zwingend vor der Anschaffung ausgestellt sein muss. Ein nachtr?glicher Nachweis wird ausnahmslos nicht anerkannt.
Beschluss des BFH vom 14.12.2007 III B 178/06 NWB 2008, 1737
Finanzenchannel.de
Finanzen | Kredit | Versicherungsvergleich