Lebensversicherung, Änderungsantrag, Unterschrift

Urteile

30-04-2008
Kein Änderungsantrag ohne Unterschrift Ein Änderungsantrag, mit dem ein Versicherter einen anderen Begünstigten für die bestehende Lebensversicherung einsetzen will, ist unwirksam, wenn auf dem Antragsformular die Unterschrift des Versicherungsnehmers fehlt. Daran ändert auch nichts, dass er alle maßgeblichen Formularfelder handschriftlich ausgefüllt hat.
Urteil des LG Essen vom 13.11.2007 1 O 270/06 WiWo 50/2007, 191
Finanzenchannel.de
Finanzen | Kredit | Versicherungsvergleich