Berufsunfähigkeitsrente, Krankentagegeld, Ausschluss

Urteile

30-11-2006
Berufsunfähigkeitsrente schließt Krankentagegeld aus Ein Versicherter, der Leistungen aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung erhält, verliert seinen Anspruch auf Krankentagegeld. Der Rentenbezug aus einer Berufsunfähigkeitsrente steht dem Anspruch auf Krankentagegeld auch dann entgegen, wenn tatsächlich keine bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit festgestellt ist. Ausschlaggebend ist allein, dass Zahlungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung erfolgt sind.
Urteil des OLG Karlsruhe vom 06.07.2006 12 U 89/06 OLGR Karlsruhe 2006, 779
Finanzenchannel.de
Finanzen | Kredit | Versicherungsvergleich