Werden Beitragserhöhungen wegen gestiegener Kosten im Gesundheitswesen von der BaFin genehmigt?

FAQ bei Krankenversicherung

Die Beitragserhöhungen werden seit dem 29. Juli 1994 nicht mehr aufsichtsbehördlich genehmigt. Seither ist für die Prüfung und Zustimmung ein unabhängiger Treuhänder zuständig.
Finanzenchannel.de
Finanzen | Kredit | Versicherungsvergleich