Was bedeutet der verkürzte Prognosezeitraum von sechs Monaten?

FAQ bei Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeit sollte vom Versicherer anerkannt werden, wenn ein Mediziner die Berufsunfähigkeit für voraussichtlich 6 Monate prognostiziert. Schlechtere Bedingungen sehen hier einen Zeitraum von 3 Jahren vor. Hier könnten sich Ärzte unter Umständen schwer tun, eine Prognose über 3 Jahre zu geben.
Finanzenchannel.de
Finanzen | Kredit | Versicherungsvergleich