Wie lange sind Kinder über die Privathaftpflicht ihrer Eltern mitversichert?

FAQ bei Haftpflichtversicherung

Unverheiratete Kinder (auch Stief-, Adoptiv- und Pflegekinder) sind mitversichert, bei volljährigen Kindern jedoch nur, solange sie sich noch in einer Schul- oder sich unmittelbar anschließenden Berufsausbildung befinden (berufliche Erstausbildung – Lehre und/oder Studium-, nicht Referendarzeit, Fortbildungsmaßnahmen und dgl.). Bei Ableistung des Grundwehr- oder Zivildienstes vor, während oder im Anschluss an die Berufsausbildung bleibt der Versicherungsschutz bestehen. Die Wartezeit auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz nach Abschluss der Schule fällt bis zu einem Jahr ebenso unter den versicherten Zeitraum, wie die nachgewiesene und registrierte Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr nach Abschluss der Erstausbildung.
Finanzenchannel.de
Finanzen | Kredit | Versicherungsvergleich